Zu einer lockeren Runde im Jugendtreff in der Peter-Thumb-Schule haben Bürgermeisterkandidat Holger Mayer und die Veranstalter des Jugendtreff eingeladen. Es wurde über die zukünftige Jugendarbeit der Gemeinde sowie konkret über einen Grillplatz gesprochen werden. Der gemeinte Grillplatz mit Schutzhütte ist bereits im Haushalt der Gemeinde für das Jahr 2020 fest geplant, wohingegen die genaue Ausgestaltung noch offen ist. Der Workshop hat gezeigt, dass vor allem eine schnelle Umsetzung sowie Sitzgelegenheiten, Mülleimer und Windschutz vor Ort gewünscht sind. Außerdem erhoffen sich die Teilnehmer des Workshops abseits von dem geplanten Grillplatz WLAN-Hotspots in der Gemeinde und eine Müllsammelaktion. Zum Ausklang des Abends gab es nach der kreativen Phase des Sammelns von Gestaltungsideen ein gemeinsames Pizzaessen in gemütlicher Runde. Holger Mayer zieht ein positives Resümee: „Wichtig ist mir vor allem, dass die Menschen ihre Ideen und Anregungen einbringen können, die am Ende das Gestaltete auch nutzen“.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag